Die Kanzlei2018-10-30T08:55:16+00:00

Neues Arbeiten in alten Mauern

Von der Fahrkartendruckerei zur attraktiven Business- und Kreativadresse

Moderne Räume und eine branchengerechte Ausstattung haben das Areal der Alten Fahrkartendruckerei an der Mombacher Straße zu einer der gefragtesten Adressen für die Mainzer Kreativ- und Dienstleistungswirtschaft gemacht.

Im historischen Umfeld der Neuen Golden-Ross-Kaserne, der Alten Lokhalle und der königlichen Konservenfabrik (Dragonerkaserne), befindet sich der ehemalige Garnisionsstützpunkt aus dem Jahr 1902. In der zweiten Hälfte des Jahrhunderts wurde die Liegenschaft von der Deutschen Bahn übernommen und als Fahrkartendruckerei genutzt. Die Idee zur Umnutzung, in einen modernen Bürostandort für Startups, Freelancer und Dienstleistungsunternehmen, stammt aus dem Jahr 2007. Mit der Sanierung wurde dem schlummernden Juwel schrittweise ein vitales und urbanes Leben eingehaucht.

Sie finden die Kanzlei im Untergeschoss, Eingang A.

Wenn Sie sich für das historische Gebäude der Alten Fahrkartendruckerei interessieren, klicken Sie bitte auf das große Foto, es öffnet sich der Internetauftritt der Liegenschaft.